Elektrochemische Energiespeicher und -wandler

© Fraunhofer IFAM

Im Modul »Elektrochemische Energiespeicher und -wandler« werden Kenntnisse über die Batterie- und Brennstoffzellentechnik für die Anwendung in Elektromobilen vermittelt. Ausgehend von den Grundlagen der Elektrochemie und dem prinzipiellen Aufbau von Batterien werden erprobte und innovative Materialien für Batteriezellen vorgestellt, Produktionsprozesse zur Zellherstellung erläutert und auf Verfahren zur Charakterisierung und Qualitätsbestimmung von Zellen eingegangen.

Zentrale Aspekte beim Übergang von der Zelle zur Batterie sind das Designkonzept sowie Batteriemanagement und -kühlung. Die Themen Batteriekenndaten, Batterieüberwachung und Kostenstruktur des Systems sind wichtige Gesichtspunkte bei der Auswahl von Batterien für den konkreten Einsatzfall. Das Modul stellt neue Erkenntnisse zur Batteriealterung vor und bespricht aktuelle Anwendungsszenarien anhand von Beispielen. Unsere Fachdozenten vermitteln einen Überblick über die Möglichkeiten zur gezielten Überwachung während des gesamten Lebenszyklus (Batteriemonitoring).

Während der Präsenzphase am Fraunhofer IFAM in Bremen erarbeiten die Teilnehmenden zusammen mit unseren Fachexperten im Praxislabor den Aufbau und Ablauf bei der Zellproduktion. Detaillierte Einblicke in die aktuelle Forschungsarbeit zur Zellherstellung und -charakterisierung sowie Tests von Batteriesystemen runden die Präsenzphase ab.  

Lernergebnisse Modul 3: »Elektrochemische Energiespeicher und -wandler«

  • Die Lernenden können verschiedene Batteriesysteme hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Einsatzgebiete differenzieren.
  • Die Lernenden sind in der Lage, Verfahren zur Charakterisierung von Batteriezellen und Batteriesystemen zu erläutern und anzuwenden.
  • Die Lernenden können aktuelle Entwicklungen im Bereich der Energiespeicher benennen und hinsichtlich ihrer Bedeutung einschätzen.
  • Die Lernenden kennen die Funktion, den Aufbau und die Einsatzbereiche von Brennstoffzellen und den zugehörigen Speichersystemen und können diese charakterisieren.
Modulcode: Modulname: ECTS (max.):
M 3 Elektrochemische Energiespeicher und -wandler 6KP
     
Lehrform: Prüfung: Sprache:
Präsenzseminare, Webinare, Literaturstudium,
Übungsaufgaben, Praxislabor
Weiterbildungsbegleitende Leistungskontrolle /
Modulprüfung
Deutsch