Elektromobilität und Nachhaltigkeit

© Fraunhofer IFAM

Elektromobilität ist eine zentrale Komponente nachhaltiger Mobilitätskonzepte. Im Modul »Elektromobilität und Nachhaltigkeit« werden zunächst zukunftsweisende, nachhaltige Mobilitätskonzepte betrachtet und die Rolle der Elektromobilität aufgezeigt. Die Bedeutung der Elektromobilität für unterschiedliche Nutzergruppen wird verdeutlicht und auf die Rolle weiterer Akteure wie Mobilitätsanbieter und Energieversorger eingegangen. Die Betrachtung der Ökobilanz der Elektromobilität erfolgt vor dem Hintergrund des Anspruchs der Nachhaltigkeit dieser Mobilitätsform.

Das Modul befasst sich mit der heutigen und zukünftigen Energieversorgung für die Elektromobilität. Hierbei sind Fragen der Energiebereitstellung für Elektrofahrzeuge und die Integration in die bestehende bzw. zukünftige Infrastruktur von zentraler Bedeutung. Das Modul bietet einen umfassenden Überblick über das breite Feld der Ladeinfrastruktur und vermittelt aktuelle Informationen zum Markt. Darüber hinaus wird auf rechtliche und politische Rahmenbedingungen eingegangen.

Mithilfe eines vom Fraunhofer IFAM entwickelten Simulationstools wird das Zusammenspiel von Elektroautos, Photovoltaik-Anlagen und Energiespeichern bearbeitet und diskutiert. Die Präsenzphase am Fraunhofer IFAM ermöglicht den Teilnehmenden Einblicke in die Forschungsarbeit zur bidirektional induktiven Gebäudeintegration quasistationärer Batteriespeicher aus batterieelektrischen Fahrzeugen.

Lernergebnisse Modul 4: »Elektromobilität und Nachhaltigkeit«

  • Die Lernenden können die Rolle der Elektromobilität in heutigen und zukünftigen Mobilitätskonzepte darstellen.
  • Die Teilnehmenden erhalten einen umfassenden Überblick über das breite Feld der Ladeinfrastruktur und deren Netzintegration.
  • Die Lernenden können Einsatzbereiche der Elektromobilität und die Anforderungen der relevanten Nutzergruppen charakterisieren.
  • Nach Abschluss des Seminars sind die Teilnehmenden in der Lage, verschiedene Energiesysteme techno-ökonomisch zu bewerten.
  • Die Lernenden kennen Strategien zur Einführung der Elektromobilität und können diese für Ihr eigenes berufliches Umfeld anwenden und bewerten.
Modulcode: Modulname: ECTS (max.):
M 4 Elektromobilität und Nachhaltigkeit 6 KP
     
Lehrform: Prüfung: Sprache:
Präsenzseminare, Webinare, Literaturstudium,
Übungsaufgaben, Praxislabor, Simulationstool
Weiterbildungsbegleitende Leistungskontrolle /
Modulprüfung
Deutsch